Stadt Füssen | Lechhalde 3 | 87629 Füssen
+49 8362 - 903-151
+ 49 8362 - 903-204

Bebauungsplan O 38 - Weidach Südwest

Der Bau-, Umwelt- und Verkehrsausschuss beschloss am 04.06.2013 den Bebauungsplan als Satzung. Mit der Bekanntmachung des Satzungsbeschlusses am Montag, 24.06.2013 trat der Bebauungsplan in Kraft.

Satzung Initiates file download(PDF 143 KB)

Begründung Initiates file download(PDF 71 KB)

Planzeichnung Initiates file download(PDF 141 KB) 
Die Bebauungsplanzeichnung kann nicht maßstäblich ausgedruckt werden. Planer können die Bebauungsplanzeichnung als DWG-Datei unter der Telefonnummer 08362/903-178 anfordern.

Tachymeteraufnahme Initiates file download(PDF 500 KB) 

Veränderungssperre

Der Stadtrat der Stadt Füssen beschloss am 24.04.2018 eine Veränderungssperre im Bereich des Bebauungsplans O 38 – Weidach Südwest. Die Veränderungssperre wurde als Satzung beschlossen. Die Satzung tritt mit der Bekanntmachung in Kraft.

Amtliche Bekanntmachung in der Allgäuer Zeitung - Füssener Blatt vom Montag, 07.05.2018 (PDF 100 KB)

Satzung Veränderungssperre (PDF 400 KB)

erste Änderung

Der Stadtrat der Stadt Füssen beschloss am 24.04.2018 die Aufstellung des Bebauungsplans O 38 – Weidach Südwest, erste Änderung. Der Stadtrat billigt den im Entwurf vom 24.04.2018 ausgearbeiteten und vorgelegten Entwurf des Bebauungsplans zur Beteiligung der Öffentlichkeit.

Der Entwurf des Bebauungsplans liegt in der Zeit vom Dienstag, 15.05.2018 bis Freitag, 15.06.2018 im Rathaus der Stadt Füssen, Lechhalde 3, 87629 Füssen, im Flur des ersten Obergeschosses öffentlich aus und kann dort während der Öffnungszeiten, Montag bis Donnerstag, 8.30 Uhr bis 11.30 Uhr und 14.00 bis 16.00 Uhr und Freitag, 8.30 bis 11.30 Uhr von jedermann eingesehen werden.

amtliche Bekanntmachung in der Allgäuer Zeitung - Füssener Blatt vom Montag, 07.05.2018 (PDF 200 KB)

amtliche Bekanntmachung Aushang im Bürgerbüro in der Zeit vom Dienstag, 15.05.2018 bis Freitag, 15.06.2018 (PDF 400 KB)

Satzung und Begründung (PDF 400 KB)

Hinweise

Die Unterlagen im Internet dienen der übersichtlichen und ergänzenden Information; sie erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit, sind keine Bestandteile eines Auslegungsverfahrens und erfüllen nicht die Funktion selbständiger amtlicher Bekanntmachungen. Die Unterlagen werden oft gekürzt oder verkleinert dargestellt, Sie können diese selbstverständlich bei der Stadt Füssen einsehen.

Empfehlung für Planfertiger

Bitte senden Sie uns die Entwürfe der Planung vorab als PDF-Dateien zu. Setzen Sie sich hierzu mit Herrn Schmid, Tel. 08362/903-178 in Verbindung. Eine Prüfung der Planung durch das Stadtbauamt vor Einreichung der kompletten Bauplanmappen hat sich bewährt und kann das Verfahren beschleunigen

Stellplatzsatzung der Stadt Füssen

Bei der Planung des Wohnhauses ist die Opens internal link in new windowStellplatzsatzung der Stadt Füssen unbedingt zu beachten.

Insbesondere gilt folgendes:

Je Wohnung sind 2 Stellplätze zu errichten, hiervon 30 v.H. für Besucher. Das bedeutet, dass 1 Stellplatz für Besucher frei anfahrbar sein muss. Für 1 Wohnung ist 1 Stellplatz in einer Garage und 1 offener Stellplatz ausreichend. Wenn 2 Stellplätze in einer Garage vorgesehen sind, ist 1 weiterer, offener Stellplatz zu errichten.

Weiter ist zu beachten, dass für jedes Grundstück nur 1 Zufahrt mit einer maximalen Breite von 6 m zulässig ist. Die weiteren Festsetzungen der Stellplatzsatzung wie die Mindestgröße, die Befestigungsart und so weiter sind ebenfalls unbedingt zu beachten.