Stadt Füssen | Lechhalde 3 | 87629 Füssen
+49 8362 - 903-146
+49 8362 - 903-201

Meisterkurs Kontrabass mit Petru Iuga

Donnerstag, 30.08. bis Samstag, 01.09.2018

Liebe Musikstudentinnen und -studenten,
das Verdi Quartett, Petru Iuga und das Kulturamt der Stadt Füssen laden Sie herzlich zum Festival vielsaitig in Füssen ein.

Der Meisterkurs für Kontrabass von Petru Iuga richtet sich an Musikstudenten, die an ihrer Technik, Interpretation und ihrem kammermusikalischen Können arbeiten möchten. Das diesjährige Festivalmotto „Prisma“ fordert dazu auf, die bunte Farbpalette der Interpretationsmöglichkeiten zu entdecken, sich auszuprobieren und weiterzuentwickeln.

Der Geigenbau ist ein wichtiger Bestandteil des Festivals und die Kursteilnehmer sind herzlich eingeladen, sich beim Treffpunkt Geigenbau damit auseinanderzusetzen.

In der Kursgebühr enthalten ist der Unterricht bei Petru Iuga und freier Eintritt in die Veranstaltungen des Festivals vielsaitig, soweit noch Plätze vorhanden sind, ggf. „Hörplätze“ im Nebenraum.

Anmeldeschluss ist der 30.06.2018.
Hier können Sie sich mit demOpens internal link in current window Opens internal link in current windowOnline-Formular anmelden oder das Formular auf dem Flyer des Kurses  ausdrucken, ausfüllen und per Post an das Kulturamt in Füssen, Lechhalde 3, 87629 Füssen, schicken.
Da die Anzahl der Teilnehmer begrenzt ist, erfolgt die Zusage nach Anmeldeschluss (30.06.2018). Jeder Teilnehmer wird dann umgehend benachrichtigt und erhält eine Teilnahmebestätigung und eine Rechnung. Die Kursgebühren sind mit dem Erhalt der Rechnung fällig.

WICHTIG :
Bitte buchen Sie Ihre Unterkunft für die Kursdauer möglichst bis Ende Mai, da die Zimmer in der touristischen Hochsaison im August und September frühzeitig ausgebucht sind.
Ein Zimmerverzeichnis finden Sie unter www.fuessen.de
Weitere Infos erhalten Sie bei der Tourist Information Füssen, Tel. 0049 (0)8362 93850.

Der Dozent

Petru Iuga erhielt den ersten Kontrabassunterricht in seiner Heimat Rumänien, unter anderem mit Professor Ioan Cheptea, setzte aber dann auf Einladung von Sir Yehudi Menuhin seine Ausbildung an der International Menuhin Music Academy in Gstaad (Schweiz) fort. Es folgten weitere Studien an der Hochschule der Künste in Bern mit Prof. Bela Szedlak, sowie am Conservatoire National Supérieur de Musique in Paris mit Prof. Jean-Paul Celea. Petru Iuga war Mitglied des Ensemble Orchestral de Paris, Erster Kontrabassist im Münchner Kammerorchester, gastierte als Erster Kontra-bassist mit dem London Symphony Orchestra und betreut derzeit eine Professur an der Staatlichen Hochschule für Musik und Darstellende Kunst in Mannheim und ab September 2018 wird er dazu als Professor an der L’HEMU Lausanne berufen. Er ist Preisträger zahlreicher internationaler Wettbewerbe und errang jeweils den Ersten Preis an den Internationalen Kontrabass-Wettbewerben in Markneukirchen, Deutschland (1999) und in Capbreton, Frankreich (2001).

Im März 2008 erschien beim CD-Label Denon eine Einspielung des Forellenquintetts von Franz Schubert mit dem Carmina-Quartett und Petru Iuga.


Hinweis:

Petru Iuga ist beim Festival vielsaitig in zwei Konzerten zu hören:
Beim Eröffnungskonzert am Mittwoch, den 29.08.2018, 20.00 Uhr spielt er mit dem Verdi Quartett und Hatem Nadim, Klavier, das Sextett b-Moll op. 63 für Klavier und Streicher von Sergei Lyapunov
Am Samstag, 01.09.2018, 20.00 Uhr spielt er mit Benjamin Engeli, Klavier, Werke von Weinberg, Bach, Schubert und Bartok.

Wir freuen uns auf Sie!

Petru Iuga und das Kulturamt der Stadt Füssen


Datenschutzerklärung:
Wir wissen, dass Ihnen der sorgfältige Umgang mit Ihren persönlichen Daten wichtig ist und sichern Ihnen zu, dass die Stadt Füssen gewissenhaft mit diesen Informationen umgeht. Ihre persönlichen Daten benötigen wir ausschließlich für die Organisation des Meisterkurses Gitarre.

Flyer Meisterkurs Kontrabass

Sponsoren und Förderer


Buchhandlung Bruhns
87629 Füssen