Stadt Füssen | Lechhalde 3 | 87629 Füssen
+49 8362 - 903-146
+49 8362 - 903-201

Sonderausstellung


"Aktuelle Kunst im Museum"

Berufsverband Bildender Künstler Allgäu/Schwaben-Süd
14. April - 13. Mai 2018

mit „Füssener Förderpreis für junge Kunst",
„Füssener Preis für aktuelle Kunst“
und der Sonderschau „Ein Raum - ein Künstler: Franco Zazzaretta“

Öffentliche Vernissage am 13.04.18, um 19 Uhr
Erstmals wird dieses Jahr der „Füssener Preis für aktuelle Kunst“ für das beste Werk der gesamten Ausstellung verliehen.

Das Konzept mit den beiden Akzenten „Junge Kunst“ und „Ein Raum - ein/e Künstler/in“ trägt schon seit mehreren Jahren zum Erfolg der Füssener Ausstellung bei. Sie findet auch dieses Jahr in den historischen Räumen des Museums der Stadt Füssen im Barockkloster St. Mang statt.
Als überregional bekanntes architektonisches Ensemble ist das ehemalige Benediktinerkloster ein geradezu idealer Veranstaltungsort für aktuelle Kunst - gerade im Kontrast zu dessen barockem Fluidum. Es bietet für zeitgenössische Künstlerinnen und Künstler aller Stilrichtungen und Gattungen ein attraktives Podium.
Aus den eingereichten Arbeiten wählt die Jury eine begrenzte Zahl von Werken in die Ausstellung. Sie vermittelt einen guten Einblick in das aktuelle Schaffen von Mitgliedern des BBK Allgäu/Schwaben-Süd und bietet durch eine Vielfalt von gewählten Motiven und Themen sowie Techniken und Materialien einen repräsentativen Querschnitt durch das Schaffen der schwäbischen Künstlerinnen und Künstler.

Sonderschau  „Ein Raum - ein Künstler“
Ein Raum wird diesmal zur juryfreien Präsentation dem Künstler Franco Zazzaretta zur Präsentation seiner Werke zur Verfügung gestellt. Diese Ehre wird jedes Jahr einem/einer vom Vorstand ausgewählten Künstler/in zuteil.

Am 13. Mai 2018 - Internationaler Museumstag mit freiem Eintritt in das Museum der Stadt Füssen und in die Galerien des Hohen Schlosses - gibt der Pfrontener Künstler Franco Zazzaretta um 11 Uhr und um 15 Uhr Führungen durch seine Sonderschau:
„Ein Raum, zwei Symbole und ein noch nicht geschriebener englischer Roman“
Dazu sagt der Künstler:
„Die mystische Atmosphäre der langen Gänge, Nischen und Räume in diesem alten Kloster hat mich inspiriert, einen dieser Räume zu gestalten. Meine Intension ist, dem Betrachter das Gefühl zu geben, als ob er in der Mitte eines textlosen illustrierten Romans stände. Ich selbst weiß nicht, welches dieser Bilder Anfang, Mitte oder Ende dieses Romans sein könnte, vielleicht weiß es der Betrachter?“


Öffnungszeiten 
Dienstag – Sonntag, 11 - 17 Uhr

 

       

 

Museum der Stadt Füssen
Barockkloster St. Mang, Lechhalde 3, 87629 Füssen
0049 (0)8362 903146 und 903143 (Museumskasse)
kulturfuessende
www.museum.fuessen.de

Lechhalde 3, 87629 Füssen
Eingang durch den Klosterhof
Hier finden Sie das Museum im Opens external link in new windowStadtplan

Öffnungszeiten

6. November 2017 bis 31. März 2018
Freitag bis Sonntag
13 bis 16 Uhr

1. April bis 4. November 2018
Dienstag bis Sonntag
11 bis 17 Uhr

Internationaler Museumstag

Am Sonntag, 13. Mai 2018 besteht freier Eintritt zum Museum der Stadt Füssen und in die Galerien im Hohen Schloss. An diesem Tag gibt es eine besondere Führung... weiterlesen

Klosterrundgang online

Klosterrundgang im Allgäu.tv

Führungen

Nach Vereinbarung (nur zu den regulären Öffnungszeiten und ab 10 Personen)
Buchung: Tel. +49 (0)8362 903146
Gebühr: 30 € zuzügl. Eintritt 4 € pro Person (max. 20 Personen)

Familienführungen

Für Kinder: "Leben im Kloster"
An den Sonntagen 27. Mai, 10. Juni, 8. Juli und 9. September 2018 um 11 Uhr.
Familienkarte 8 €

Eintrittspreise

Erwachsene 6 €, ermäßigt 4 €
Kombikarte Museen 7 €
Familienkarte 8 €

Schulklassen haben freien Eintritt

Wir sind Partner der KönigsCard

 

Flyer

Downloaden Sie hier den Initiates file downloadFlyer des Museums der Stadt Füssen